Serag Wiessner, Naila

Erweiterung der Heizungsanlage 

Kurzinfo: 

 

Die bestehende Dampfanlage wurde um eine Warmwasser-Heizungsanlage mit Kraft-Wärme-Kopplung erweitert. Hierzu wurde eine Mikrogasturbine (50 kW elektrische Leistung) eingesetzt.

Gewerke: 

Heizung
Rohrleitungsbau

Auftragsumfang: 

280.000 EUR

Bauzeit:

18 Wochen

Fertigstellung:

Oktober 2016

Inbetriebnahme:     

Oktober 2016

Eingesetztes Personal: 

bis zu 5 Mitarbeiter

Projektdetails:

 

 

 

 

 

- Installation einer Mikrogasturbine Capstone C50 im
  Netzparallelbetrieb einschließlich externem Erdgas-
  verdichter, Gassicherheitsstrecke
- Abgaswärmetauscher
- Last-/Steuerschrank und Fernüberwachung
- Abgasanlage und Verbrennungsluftversorgung
- Wasserseitige Verrohrung der Mikrogasturbine
- Demontage des bestehendes Heizungsverteilers in der
  Dampfzentrale und Aufbau eines neuen Heizungsverteilers
  mit bestehenden sowie neuen Armaturen und Pumpen
- Einbindung der beiden bestehenden Dampfumformer in
  das Dampf- und Warmwassersystem
- Gasseitige Verrohrung einschließlich Gaszähler ab
  Schnittstelle Netzbetreiber und Mess-, Steuer- und
  Regelungstechnik