Asklepios Klinik, Langen

Erweiterung Asklepios Klinik

Kurzinfo: 

 

Die Klinik in Langen erweiterte im Jahr 2015 die OP-Abteilung und Sterilgutversorgung mit einem Neubau. Dabei ist die ZSVA im Untergeschoss und die OP-Abteilung im Erdgeschoss eingerichtet worden. Die Firma Sell rüstete die Maßnahme mit modernen TGA-Anlagen aus. Im Fokus standen hier vor allem die hygienischen Aspekte mit OP-Lüftungsanlagen und Trinkwasserbereitung.

Gewerke:

 

 

Sanitär
Heizung/Kälte
Lüftung
MSR

Auftragsumfang: 

800.000 EUR

Bauzeit:


6 Monate

Fertigstellung:

November 2015

Inbetriebnahme:     

November 2015

Eingesetztes Personal: 

6 Mitarbeiter

Projektdetails:

 

 

 

 

 

 

 

- Sanitär: Abwasseranlagen, Trinkwasserversorgung,
  Wasseraufbereitung, Sanitäre Einrichtungsgegenstände,
  Brandschutz, Isolierung, Löschwasserversorgung,
  Hygienegeräte
- Heizung: Hocheffizienz-Pumpen, Regulierungseinrichtungen,
  Verteiler, Heizflächen, Dampfversorgung und Kondensat-
  wirtschaft, Wärmedämmung
- Kälte: Pumpen und Verteilung, Kältepuffer und hydraulische
  Weichen, Dämmung
- Lüftung: Lüftungsgerät 7.000 m³/h, 
  Klimagerät 3.690 m³/h, OP-Deckenluftsystem,
  OP-Abluftsystem 3.000 m³/h, Schwebstofffilter 530 m³/h, 
  Drallauslässe, Deckenimpulsauslässe, Außenluftansaugkamin,
  Schalldämpfer, Volumenstromregler, Brandschutzklappen,
  Luftleitungen, Brandschutz/Dämmung, Hygieneprüfungen/
  Feinregulierung
- MSR: Schaltschränke mit Grundausrüstung, Feldgeräte,
  DDC-AS, Dienstleistungen