H.N. Zapf GmbH & Co. KG, Hof

Anbau Lagerhalle und Hofüberdachung 

Kurzinfo: 

 

 

 

Anbau und Überdachung dienen als zusätzliche Unterstellmöglichkeit für Nutzfahrzeuge und als Außenlagermöglichkeit. Die Erstellung des Vordachs erfolgte auf der Nordseite durch eine dreiseitig durch Hallen bzw. durch das Wohnhaus begrenzte Baulücke. Das Vordach lastet über Pendelstützen auf bauseits vorhandene Stahlbetonfundamente / Stützwände sowie an der neuen Produktionshalle auf deren Stahlbetonfassade. Auf der Ostseite lastet das Vordach auf Pendelstützen auf bauseitig vorhandene Stahlbetonfundamente / Stützwände.

Gewerke:

Metallbau

Auftragsumfang: 

35.000 EUR

Bauzeit:

2 Wochen

 

Fertigstellung:

Juli 2016

Eingesetztes Personal: 

4 Mitarbeiter

Projektdetails:

 

 

- Stahl- und Tragwerkskonstruktion mit freigespannten
  Trägern und aufgesetztem Stützentragwerk
- Aussteifung über Kipp- und Windverbände
- gesamte Konstruktion feuerverzinkt
- Grundrissmaße: 
  Vordach Nordseite 23,5 x 7,5 m
  Vordach Ostseite 8,2 x 7,7 m